19. - 20.02.20 Viersen

Gefäßzugänge

Der Dialysezugang ist der Zugang zum Leben für unsere Patienten. Ein gutes Management der Gefäßzugänge ist ein Faktor der Behandlungsqualität und Sicherheit der Patienten. Ein Referententeam aus einem Nephrologen und Shuntoperateur, einer Nephrologischen Fachpflegekraft und einer selbstpunktierenden Heimdialysepatientin gestalten ein effektives 2-Tagesprogramm.

Inhalte: Shuntgrundlagen, Maßnahmen zum Shunterhalt, Shuntflußmessungen, Thema Punktion, Komplikationen, Patientenperspektive uvm.

Kursinhalte zum Download

Programm Grundlagenseminar Gefäßzugänge_19. - 20.02.20 in Viersen

Nächstes Netzwerktreffen Gefäßzugänge: 25. - 26.11.20 in Viersen