Behandlung von Nierenerkrankungen

Behandlung von Nierenerkrankungen

Die Diagnose einer fortgeschrittenen Nierenerkrankung ist für den Patienten oft ein schwerer Schock mit vielen offenen Fragen:

  • Welche Medikamente muss ich einnehmen?
  • Wie funktioniert die Dialysebehandlung?
  • Kommt für mich eine Nierentransplantation in Frage?
  • Wie geht es beruflich weiter?

Als Betroffener sind Sie aber nicht allein. Bei DaVita arbeiten engagierte und fachlich hochqualifizierte Ärzte- und Pflegeteams, die Ihnen in vielen Punkten weiterhelfen, Ihre Erkrankung besser zu verstehen, sich für die passende Behandlung zu entscheiden und Ihre Lebensweise an die neue Situation anzupassen.

Wir unterstützen Sie falls erforderlich auch bei der Wahl Ihres Nierenersatztherapieverfahrens. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Arzt, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist: Dialyse im Zentrum, Heimdialyse oder auch eine Transplantation.

Weitere Behandlungsangebote

Die DaVita Deutschland AG bietet noch weitere Behandlungsoptionen für chronisch nierenkranke Patienten an ihren bundesweit 60 Standorten.

Manche der folgenden Leistungen gibt es jedoch nicht in allen Medizinischen Versorgungszentren. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Zentrum vor Ort:

  • Angiologie (Gefäßmedizin)
  • Augenheilkunde
  • Diabetologie (Behandlung von Diabetes)
  • Gastroenterologie (Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts)
  • Kardiologie (Behandlung von Herzerkrankungen)
  • Allgemeinmedizin
  • Sonstiges: Vorsorgeuntersuchungen für Darmkrebs, Schlaganfall