Das Gebäude des im DaVita Nieren- und Dialysezentrum in Viersen Dülken

Schulungsorte

Aktuell finden Weiterbildungen und Seminare des DaVita Bildungszentrums an zwei Schulungsorten in Deutschland statt.

Neues Schulungszentrum in Hann. Münden

Ab Mitte 2019 gibt es für die Teilnehmer unseres Bildungsprogramms ein neues, modernes Schulungszentrum in Hann. Münden, das dem DaVita Bildungszentrum angehört. Alle etablierten und akkreditierten nephrologischen Kurse (DKG, Ärztekammer Niedersachsen) finden dort statt. Die großzügigen, hellen Räume sind mit modernster Technik ausgestattet. Das Zentrum eignet sich auch optimal für Gemeinschaftsveranstaltungen wie Netzwerktreffen (DaVita Deutschland AG, Bildungszentrum, Bahnhofstr. 7, 34346 Hann. Münden).

Die Fachwerkstadt Hann. Münden liegt in der Mitte Deutschlands und ist gut mit der Bahn oder dem Pkw (ICE-Halt und A 7-Anschluss) zu erreichen. Die historische Kleinstadt liefert den passenden Rahmen, um sich in entspannter Atmosphäre neues Fachwissen anzueignen. Auch der Gemeinschaftsgedanke von DaVita kann sich in diesem eher persönlichen Umfeld optimal entwickeln.

Zur Fortbildung nach Viersen

Weitere Teile des DaVita Bildungsangebots, wie die „Refresher Tage“, finden im MVZ DaVita Viersen, Nordrhein-Westfalen, statt. Neben dem modernen Dialysezentrum, das erst 2018 fertig gestellt wurde, bietet das Medizinische Versorgungszentrum eine eigene Veranstaltungsetage (MVZ DaVita Viersen, Ransberg 25, 41751 Viersen).

Die Kursinhalte unseres Bildungsprogramms lassen sich auch immer wieder vertiefen, etwa bei themenspezifischen Veranstaltungen in den einzelnen DaVita Zentren. Die Kursteilnehmer können so die anderen Einrichtungen kennenlernen und sich kollegial austauschen. Der Netzwerkgedanke spielt hier eine tragende Rolle. Interne Befragungen haben ergeben: Die Teilnehmer befürworten diese Art der Weiterbildung und beurteilen sie als sehr positiv. Auch die Kursbotschaften lassen sich damit effektiv vermitteln.