Herbst 2021 Viersen

Basisseminar zur/zum zertifizierten Wundexpert*in ICW (R)

Die umfassende, medizinische Situation nephrologisch erkrankter und/ oder dialysepflichtiger Patient*innen konfrontiert das nephrologische Team häufig mit Wunden unterschiedlicher Genese. Die Anforderungen an die Wundversorgung sind dabei komplexer geworden und erfordern Spezialwissen. Das berufsübergreifende Seminarangebot richtet sich an alle Kolleg*innen und Zentren, die diesbezügliche Handlungskompetenzen aufbauen möchten.

Der Abschluss berechtig zur Abrechnung von Wundversorgungsleistungen.

Der Kurs ist vom TÜV Rheinland zertifiziert und wird in Kooperation mit dem Wundmanagement Köln durchgeführt.

Termine werden bekannt gegeben/ verschoben auf Herbst 2021. Unterricht jeweils von 09:00 - 16:30 Uhr + schriftl. Klausur & 5-seitige Hausarbeit

Seminarort: MVZ DaVita Viersen

Die Kursgebühren betragen: 857€ pro Teilnehmer*in (wird für DaVita Kolleg*innen übernommen) inklusive Zertifikat mit Abschluss "Wundexperte*in ICW" (5 Jahre gültig).

Programm zum Download

Konzept, Termine und Anmeldeinformationen zum Download