ab Mai 2021 2021-2023

Fachweiterbildung "Gesundheit- und (Kinder-)Krankenpflege in der Nephrologie (DKG)"

Diese zweijährige, berufsbegleitende Fachweiterbildung für Pflegekräfte erfolgt nach dem Curriculum der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und wurde in 2015 von der DKG anerkannt. An dieser Fachweiterbildung können Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger teilnehmen, die eine sechsmonatige Praxis in der Nephrologie vorweisen können.

Informationen zum Download/ Termine Blockwochen

Fachweiterbildung "Gesundheit- und (Kinder-)Krankenpflege in der Nephrologie (DKG)"

Konzept:

  • 2 Jahre berufsbegleitend
  • 720 Unterrichtsstunden theoretischer Unterricht, unterteilt in 2 Basismodule und 4 Fachmodule
  • Unterricht 08:30 – 15:45 Uhr, meist als Blockwochen angeboten
  • Teile des theoretischen Unterrichts als Online-Schulung
  • nach jedem Modul erfolgt eine Modulprüfung, drei praktische Prüfungen
  • mindestens 1800 Stunden
  • praktischer Weiterbildungsanteil unterteilt in:
    • Pflichteinsatzgebiete (HD, PD, konservative Behandlung) und Wahleinsatzgebiete (Transplantationsmedizin, Akutdialyse, konservative stationäre Behandlung)
  • Teilnahme ermöglicht Zusatzqualifikation „Hygienebeauftragte/r in der nephrologischen Pflege“ nach dem Curriculum des DGAHD e.V. (DaVita ist bei dem DGAHD e.V. akkreditiert)
  • Anrechnung Stunden für eine Fortbildung zum Praxisanleiter/In

Kosten: 4.700€

(Gebühr wird für DaVita Mitarbeiter übernommen)