ab September 2021 2021-2023 in Hann. Münden inkl. E-Learning

Fachweiterbildung "Gesundheit- und (Kinder-)Krankenpflege in der Nephrologie (DKG)"

Diese zweijährige, berufsbegleitende Fachweiterbildung für Pflegekräfte erfolgt nach dem Lehrplan der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und wurde in 2016 von der DKG anerkannt. An dieser Fachweiterbildung können Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger*innen, Krankenschwestern und (Kinder-)Krankenpfleger*innen teilnehmen, die eine sechsmonatige Praxis in der Nephrologie vorweisen können.

Informationen zum Download/ Termine, Anmeldeunterlagen

Fachweiterbildung "Gesundheit- und (Kinder-)Krankenpflege in der Nephrologie (DKG)"

Konzept:

Die 720 theoretischen Unterrichtsstunden werden überwiegend als Präsenz-Unterrichtswochen von 08:30 – 15:45 Uhr angeboten. Methodisch werden dadurch auch die Effekte durch den so ermöglichten fachlichen Diskurs / Austausch mitgenommen und angeregt. Dafür geeignete Themenanteile werden (dann jeweils in den Blockunterrichtswochen montags oder freitags) als Webvorlesung/E-Learning durchgeführt. Insofern reduzieren sich die Reisekosten. Der Zugang zu den dafür erforderlichen, technischen Voraussetzungen (PC, Kamera, Mikrofon, Internetverbindung) ist Grundlage.

Jedes Fach-Modul wird mit einer schriftlichen oder mündlichen Modulprüfung abgeschlossen. Darüber hinaus erfolgen drei praktische Leistungsüberprüfungen.

Der Lehrplan umfasst mindestens 1800 Stunden praktische Weiterbildungsanteile, die in die Pflichteinsatzgebiete (chronische HD oder PD, konservative Behandlung ambulant in nephrologischer und/oder diabetischer Ambulanz) und Wahleinsatzgebiete (Transplantationsmedizin, Akutdialyse, konservative stationäre Behandlung, Trainingsabteilung für Heimverfahren, Pädiatrische Nephrologie) unterteilt sind. Sofern das „Heimatzentrum“ alle Einsatzgebiete erfüllt, können alle Anteile dort erbracht werden. Das Bildungszentrum unterstützt bei der Vermittlung ggf. notwendiger, externer Einsatzstellen.

Durch die Adaptierung der Unterrichtsanteile im Thema Hygiene an das Curriculum des DGAHD e.V. erwirbt jeder Teilnehmer*in der Weiterbildung „Nephrologie“ ebenso die Zusatzqualifikation „Hygienebeauftragte/r in der nephrologischen Pflege“ gem. DGAHD e.V. Die hierfür erforderliche Leistungsüberprüfung erfolgt in Form einer zusätzlichen, schriftlichen Klausur.

Kosten: 4.700€

Inhalte und Anmeldeunterlagen entnehmen Sie bitte dem Flyer zum Download.

(Gebühr wird für DaVita Mitarbeiter*innen übernommen)