6 P.
Nierenfreundliche Kochrezepte

Couscous-Salat mit Feta und Gemüse

  • 6 Portionen
  • 115 g
  • Aufwand: Einfach
  • Vegetarier
  • weniger Eiweiß
  • Mediterran

Zutaten

  • 1 mittelgroße Gurke (200 g)
  • 75 g roter Paprika
  • 40 g Schalotten
  • 2 EL schwarze Oliven
  • 15 g glatte Petersilie
  • 100 g Couscous, ungekocht
  • 180 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL ungewürzter Reisessig
  • 2 TL Fetakäse
  • 1 1/2 TL getrockneter Basilikum
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Gurke in dünne Scheiben schneiden und vierteln. Paprika, Schalotten, Oliven und Petersilie feinhacken.
  2. Das Wasser in einer mittelgroßen Pfanne aufkochen und den Couscous dazugeben. Aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen, abdecken und 5 Minuten stehenlassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse zubereiten.
  3. Gurke, Paprika, Schalotten, Oliven und Petersilie zum Couscous geben.
  4. Olivenöl, Essig, Feta, Basilikum, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen. Mit dem Couscous-Salat vermengen.
  5. Mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen. Gekühlt servieren.

Nährstoffe pro Portion

  • Kalorien 129
  • Eiweiß 3 g
  • Kohlenhydrate 16 g
  • Fett 6 g
  • Cholesterin 4 mg
  • Natrium 167 mg
  • Kalium 109 mg
  • Phosphor 55 mg
  • Kalzium 48 mg
  • Ballaststoffe 1.5 g